fbpx

So veränderte mein Outing mein Leben I Queer4mat

Jetzt gehts endlich richtig los. Heute erzählen wir die Geschichte von Christoph, der es nicht immer leicht hatte, vor allem nach seinem Outing. Sogar Selbstmordgedanken sind ihm durch den Kopf gegangen. Dennoch hatten wir beim Dreh auch viel Spaß, was man speziell am Ende des Videos sieht… also bis zum Ende durchschauen 😉
——————————-
http://Instagram.com/Miethig.media
——————————-

http://Instagram.com/queer4mat
——————————-
Ihr könnt uns gerne unterstützen!
Wir suchen immer gerne Menschen aus unserer Community, die mit uns vor laufender Kamera quatschen wollen. Vielleicht kennt der ein oder andere jemanden, dann lasst es uns wissen 🙂

(Visited 26 times, 1 visits today)

You Might Be Interested In

Other Channels

Comment (0)

  1. Echt cooles Format, erstmal herzlichen Glückwunsch an euch, dass ihr es geschafft habt das erste Interview so zu führen.

    Ich würde noch einen kleinen Hinweis geben wollen. Und zwar finde ich, dass man Julian nicht wirklich hören konnte. Vielleicht kann man das ganze etwas verbessern.
    Und zweitens war es eine gute Idee etwas mit rein zu nehmen, womit man die Stimmung etwas auflockert, aber ich finde man könnte es anders umsetzen, wo es vielleicht etwas mehr zum Thema passt. Z. B. Wo man über Klischees über die jeweilige Sexualität des Interviewten/ der Interviewten spricht, inwiefern diese auf einen zutreffen.

  2. Ich drücke Christoph die Daumen das er endlich so leben darf wie er möchte,und nicht die Klischeegesellschaft immer alles vorschreibt. Damals nach meinen Outing wars so ähnlich . Ist schon was her, da ich etwas älter bin 🙂 Aber damals wie heute ist das Grunddenken eigentlich geblieben , Mann und Frau mehr nicht , immer dasselbe Gesülze. Nach meinen Outing haben sich viele abgewandt von mir ,und mir Vorwürfe gemacht , die ich lieber jetzt nicht zitieren möchte, könnt Ihr sicherlich denken ! Nun ja gottseidank kann man in Deutschland heiraten und sich eintragen lassen, was in den 80er und 90 undenkbar war… Och ich könnte ein Roman schreiben über das Thema, aber will jetzt nicht alles vollspamen ^^ So ich habe ein Abo da gelassen. Macht weiter so Gruss Andy aus Hamburg ..

  3. Hi, habe erst heute begonnen mit euren Videos zu suchten, gefallen mir bis jetzt gut von der Qualität. Bezüglich diesem Video finde ich es schade, dass es auch heute noch so viel Abneigung von anderen Menschen zur Homosexualität bzw. zur LGBTQ Community insgesamt gibt. Leider spreche ich da auch aus meiner persönlichen Erfahrung, welche sogar familär gebunden in Person meiner Mutter liegt, dass es da noch immer extremst viele Homophobe Menschen gibt.

    Bezüglich zum letzteren Part mit dem Verkuppeln – finde ich irgendwie doch etwas lustig – gibt es überhaupt irgendwo auf der Welt ein TV / Youtube oder sonstiges Format in dem es LGBTQ Kuppelshows oder ähnliches gibt. Meines Wissens nicht und das wird es wohl in den nächsten Jahrzehnten auch nicht geben, da sich der Groß der Menschheit beschämend über darüber wirkt. Leider.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.